Thema: Minergie- Eco: Konzeption und Antrag

Modul

Minergie- Eco: Konzeption und Antrag

Kurzbeschreibung Minergie-ECO kombiniert Energieeffizienz mit gesundheitlichen und bauökologischen Aspekten, die zu einer rundum nachhaltigen Bauweise beitragen. Um alle Anforderungen erfüllen zu können, ist ein konzeptionelles Vorgehen unverzichtbar, sowohl für die Konstruktion wie auch für die Materialisierung. Der Kurs zeigt die Anwendung von Minergie-ECO im Zusammenspiel mit den Minergie Neuerungen 2017, thematisiert das konzeptionelle Vorgehen und vertieft dieses mit verschiedenen Praxisübungen.
Inhalt • Planungsinstrumente
• Elektronischer Bauteilkatalog (graue Energie), Produkteblätter
• Praxisübungen
• Ausführungs- und Qualitätskontrolle
• Zertifizierungsablauf
• Überblick über das Bewertungssystem von Minergie-Eco
• Nachweisinstrumente: Aufbau und Bedienung
• Datenexport und -import
• Checkliste Umsetzungsvorgaben
Ziel Sie kennen die wichtigsten Planungsinstrumente zu Minergie-ECO. Sie kennen Ansätze zur Optimierung von Projekten und sind fähig, diese Kenntnisse in der Planungs- und Baupraxis umzusetzen. Sie kennen den Ablauf einer Zertifizierung nach Minergie-ECO und können die Instrumente zur Zertifizierung nutzen. Sie tauschen sich mit ausgewiesenen Experten und Kollegen Ihres Faches aus.
Ausweis Attest
Zielgruppe Planende Baufachleute der Sparten Architektur, Gebäudetechnik und Energie
Voraussetzungen Grundkenntnisse Minergie
Preis CHF Preis inklusive Kursunterlagen. Minergie-Member und Minergie-Fachpartner erhalten 20 % Rabatt.: 650.-
Durchführungsdaten
Code Start
weitere Tage
Anmeldeschluss
Status
Ort
Raum
K10.04.17.01
Jetzt anmelden 
01.11.2017 08:30 - 16:30 
 
23.10.2017
offen zur Anmeldung
Muttenz /Basel
 

 

 

Bei Fragen zu den Kursen oder zu Ihrer Anmeldung kontaktieren Sie uns bitte:

Nova Energie GmbH
MINERGIE Weiterbildungspartner NWCH
Schachenallee 29
5000 Aarau
kurse@novaenergie.ch
062 834 03 00

 

Weitere Kurse finden Sie unter www.infoenergie.ch oder www.solarevent.ch